Treffpunkt PFLEGE
Thema Schwerbehindertenausweis

Bad Neustadt (hde) Rund um die Themen Pflege, Behinderung, Menschen mit Handikap und vielen damit zusammenhängenden Dingen, wie zum Beispiel Behördengänge, tauchen bei vielen Mitmenschen Unsicherheiten und Fragen auf.

SchwerbehindertenausweisDas Thema „Schwerbehindertenausweis“ wird beim ersten „Treffpunkt PFLEGE“ in der Caritas Sozialstation St. Laurentius behandelt. FOTO DIETRICH HAASE

Die Caritas Sozialstation St. Laurentius bietet daher Gesprächs- und Informationsabende zu verschiedenen Themenbereichen an. „Treffpunkt PFLEGE“ wendet sich insbesondere an Pflegende Angehörige.
Miteinander ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen, Informationen rund um die Pflege erhalten, neue Perspektiven gewinnen, aber auch Entspannung und Erholung finden, das sind die Ziele dieser Veranstaltungsreihe.
Der erste von vier Treffpunkten findet am Donnerstag, 17. März, 18.30 Uhr,
in der Laurentiusstube der Caritas Sozialstation, Goethestraße 15g, statt.
Als Referent konnte Rainer Liebenstein vom Versorgungsamt Würzburg gewonnen werden. Er spricht zum Thema „Schwerbehindertenausweis.“
Zur Sprache kommen unter anderem die Merkzeichen, Parkausweis für Behinderte, steuerliche Vergünstigungen, Pflegestufen und Antragstellung.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldungen bis zum 14. März sind erwünscht unter Tel. 09771/636350,
oder E-Mail .
Weitere Veranstaltungen im Rahmen von „Treffpunkt PFLEGE“ sind in diesem Jahr für den 23. Juni, 22. September und 24. November, jeweils um 18.30 vorgesehen. Die jeweiligen Gesprächsthemen werden rechtzeitig angekündigt.

Foto MA-Nr. HA 11820

 

Zum Seitenanfang